Foto auf T-Shirt drucken lassen

Besonders zu Schulabschlüssen werden schon seit ewigen Zeiten T-Shirts mit lustigen Sprüchen bedruckt. Auch Junggesellen/innen-Abschiede werden mittlerweile häufig in witzigen Shirts begangen. Ganz ohne Anlass kann man sich aber auch eigene Designs auf T-Shirts drucken lassen um ein absolutes Unikat als Kleidungsstück zu haben.

Foto-Shirt

Beim Foto-Shirt-Druck wird, anders als beim einfachen Motivdruck, ein relativ exaktes Abbild des eigenen Bildes auf ein T-Shirt aufgedruckt. Mehrere Druckverfahren sind dabei zu unterscheiden. Flock und Flexdruck werden angeboten.

Die qualitativ beste Möglichkeit ist der Digitaltransferdruck, bei dem die Farbe in die Fasern gepresst wird. Oft sind kleine Bestell-Mengen nur auf weißen Shirts erhältlich. Einige Anbieter können die eigenen Bilder auch in Design-Vorlagen rahmen. Einige Anregungen findet Ihr auch bei TShirtgestalten.net

Unbedingt sollte auf das Material des Shirts geachtet werden, besonders wenn Allergien vorliegen. Die Größe spielt ebenfalls eine Rolle. Also stets nochmal die bestellte Größe prüfen.

Die Bild-Daten müssen ein passendes Datei-Format aufweisen, aber darüber klären die Anbieter selbst auf. Das gilt auch für die Auflösung der Bilder. Ist das Motiv zu klein, wird es pixelig und unscharf.

Anbieter

Im Internet gibt es eine ganze Reihe an Druckereien, die Fotos auf T-Shirts drucken. Seht euch einfach diesen Preisvergleich an, wenn Ihr nach einem besonders günstigen Anbieter sucht.

Der Internet-Shop DM-Digifoto bietet eine Auswahl an Vorlagen, die später das Foto in Szene setzten und farbig umrahmen. Fotokasten kann auch auf farbige Shirts drucken und bietet unter anderem hellblau, braun und rosa.

Bei Shirtalarm kann man im Browser ganz unkompliziert ein Shirt mit Foto, Motiv und Text gestalten. Personello benutzt das Direktdruckverfahren, der Tragekomfort verspricht und legt großen Wert auf qualitativ hochwertiges Material und Unikatprint bietet eine T-Shirt-Druck-Software zum kostenlosen Download.

Besonders wenn es ein viel-getragenes Shirt werden soll, ist ein hochwertiges Shirt als Basis für das eigene Foto unerlässlich. Bei Anlässen wie Schulabschlüssen kann vielleicht auch auf doppelte Nähte und ähnliches verzichtet werden.